Therapie / Beratung / Coaching

Meine beraterisch-therapeutische Arbeit untergliedert sich in folgende Bereiche und Angebote:

… Systemische Beratung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche
… Auftrittscoaching für Musiker und Darstellende Künstler

 

cropped-dsc_0173.jpg
Foto: Ulrike Schaller-Scholz-Koenen

Expertise & Berufserfahrung

Studium und Ausbildung:

  • Masterstudium Psychosoziale Beratung M.A. / Evangelische Hochschule Darmstadt
  • Systemischer Berater (DGSF)
  • Bachelorstudium Kindheitspädagogik B.A. / SRH Hochschule Heidelberg
  • Masterstudium Historische Interpretationspraxis (Barocktrompete) / Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
  • Diplomstudium Orchestermusik (Trompete) / Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Berufserfahrung:

  • seit 2018: Berater in einer Psychologischen Beratungsstelle im Landkreis Karlsruhe / Beratung und Therapie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen / Vorträge, Seminare und Präventionsangebote
  • Dozent und Referent für Frühkindliche Bildung und Erziehung sowie Musikpädagogik
  • Schulsozialarbeit
  • Ambulante Hilfen zur Erziehung / Sozialpädagogische Familienhilfe 
  • Frühpädagogik

 

 

Welche Grundhaltungen und Methoden bilden die Basis meiner Arbeit?

Meine Arbeit und Vorgehensweise basieren auf den Grundhaltungen und Methoden der Systemischen Therapie und Beratung. Ergänzend nutze ich Elemente aus folgenden Methoden und Ansätzen:

  • Hypnotherapeutische Ansätze und Methoden (nach Milton Erickson)
  • Hypno-systemischer Ansatz (nach Gunther Schmidt)
  • Motivational Interviewing (Motivierende Gesprächsführung)
  • Lösungs- und ressourcenorientierte Ansätze

Transparenz und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe sind in meiner Beratungsarbeit wichtig Aspekte für gelingende Beratungsprozesse. Des Weiteren ist die Vorgehensweise und Ausrichtung ressourcen- und lösungsorientiert und basiert auf den aktuellen empirischen Erkenntnissen der Beratungs- und Psychotherapieforschung („common factor“- bzw. Wirkfaktoren-Forschung).

Als Berater sehe ich mich in der Funktion eines wertschätzend-neugierigen Begleiters, Ambivalenz-Coachs und Geburtshelfers von Lösungen und Perspektiven. Ich halte Entwicklungen hin zu mehr Lebensqualität und Zufriedenheit für jeden Menschen für möglich (vorausgesetzt die Ziele sind in motivierende und in kleine, zu bewältigende Schritte unterteilt) und begegne meinen Kund/innen mit Respekt und Wertschätzung.